Aristos SLS

Aristos R Trail Gravel


„Aristos R Trail Gravel
Design für schweres Gelände“


(Ismaning, 29. 11. 23) - Mit dem Aristos R hat die Münchner Titan-Schmiede FALKENJAGD in Sachen Technologie und Design neue Maßstäbe gesetzt: Weite Teile von Rahmen und Gabel sind 3D-gedruckt, das Rad hat 2022 den „German Design Award“ bekommen. Nun hat Gründer und Chef Andreas Kirschner auch das stärker Gelände- und Adventure-orientierte Aristos Trail Gravel einer „3D-Kur“ unterzogen. Herausgekommen ist das Aristos R Trail Gravel, mit etlichen neuen Features und 3D-Elementen.

Das Trail Gravel ist das Adventure Bike der Aristos-Familie, es schließt die Lücke zwischen Gravel- und Mountainbike: Mit bis zu 50 mm Reifenbreite, einem asymmetrischen Hinterbau und einer längeren Geometrie ist es gerne auch im raueren Gelände unterwegs - kann aber trotzdem etliches an Gepäck schleppen.

Nun kommt das beliebte „Allways“-Bike auch in einer komplett neu entwickelten, 3D-gedruckten Version. Wie bei seinem „älteren Bruder“ Aristos R setzt das R Trail Gravel auf volle Integration von Zügen und Leitungen, auch im Hinterbau. Die Geometrie bleibt jedoch die bewährte aller „Trail-Gravel“-Modelle: länger, laufruhiger und geländegängiger. Wenn´s denn ins Gelände geht, vermitteln die 50 mm breiten „Schwalbe G-One Bite“-Reifen eine Extra-Portion Grip, Sicherheit und auch Komfort.

Stichwort „Bikepacking“: Das Aristos R Trail Gravel hat zum Gepäcktransport zahlreiche Gewindeösen: Neben den üblichen an Sitz- und Unterrohr (Hinten und vorne) gibt es zwei weitere am Oberrohr und drei auf jeder Seite der Carbon-Gabel. Die integrierten Züge am Cockpit machen zudem das Anbringen von Lenkertaschen leichter.

Die Geometrie


länger und flacher

Die Geometrie basiert auf den Abmessungen der Aristos-Familie, allerdings wurde sie mit Hinblick auf den Trail-Einsatz modifiziert: Man sitzt relativ kompakt und ohne große Überhöhung auf dem Rad, hat dabei einen guten Überblick. Die Sitzposition ist etwas nach vorne orientiert, was viel Druck aufs Vorderrad bringt und das Fahrgefühl verbessert. Das ist vor allem im Gelände von Vorteil, wenn man flink durch verwinkelte Passagen zirkelt. Dann zahlt sich auch das längere Oberrohr aus, das den „Toe Overlap“ verhindert - relevant auf langsamen Passagen im Gelände, mit starken Lankeinschlägen: Die Füße stoßen dann nicht an das Vorderrad.

Neu am Rahmen des Aristos R Trail Gravel ist, dass die Sattelstreben direkt ins Oberrohr übergehen, mit einem 3D-gedruckten „Knoten“, der um das Sitzrohr verläuft. Die Sattelstreben sind durch keinen Steg verbunden, was die Elastizität des Hinterbaus und damit den Komfort verbessert. Allerdings können deswegen keine Schutzbleche montiert werden; wer darauf nicht verzichten will, greift auf die üblichen Steckschutzbleche zurück.

Der Hinterbau ist wie bei allen „Trail Gravel“-Modellen asymmetrisch, die Kettenstrebe ist auf der Antriebsseite nach unten gezogen, um den Abstand zur Kette zu vergrößern. Damit wird das Risiko verringert, dass die Kette im Gelände auf die Strebe schlägt und das Titan verkratzt. Trotzdem verlaufen alle Kabel innen.

Das Fahrverhalten


leichtes Handling, viel Komfort

Mit dem leichten Titan-Rahmen, der speziellen Geometrie und den breiten 50er-Reifen ist man sowohl im Gelände als auf der Straße flott unterwegs. Egal ob Bikepacking-Tour oder tägliche Arbeitsstrecke, das Aristos R Trail Gravel macht Spaß, erweitert den sportlichen Einsatzbereich - und sieht dabei auch noch schick aus...

Sehr kurze Kettenstreben machen aus dem Aristos R Trail Gravel ein Bike, das sich auch auf engen Singletrails bestens präsentiert; dazu kommt ein kurzer Vorbau, der noch mehr Agilität bringt. Der flachere Lenkwinkel bringt dagegen Fahr-Stabilität. Die „Adventure“-Gabel aus Carbon hat ein „Flip Flop“-Ausfallende, mit dem der Nachlauf auf Wunsch veränderbar ist: In der vorderen Position ist das Fahrverhalten agiler, in der hinteren laufruhiger.

Zusammengefasst: Das Aristos R Trail Gravel ist laufruhig auf Speed-Passagen, dabei agil im Gelände - eine sehr ausgewogene Kombination, die immer ein hohes Maß an Kontrolle vermittelt.

Die Front


stabil und aufgeräumt

Das 3D-gedruckte Steuerrohr geht mit Kanten in Ober- und Unterrohr über, für mehr Stabilität. Da die Gabel aus Carbon ist, und zudem in „Standard“-Form, gibt es hier keinen Übergang zur Gabelkrone. Übrigens gibt es beim R Trail Gravel die Option auf eine Titan-Gabel, etwa um einen Frontträger aufzunehmen.

Das Cockpit kommt als Lenker-Vorbau-Einheit, aus Carbon und in drei Gößen, die unteren Lenkerenden sind um 13 Grad ausgestellt (Flare). An der Unterseite finden sich zwei Gewindeösen, um einen Gerätehalter oder ein Licht anzubringen. Auf Wunsch sind auch ein „normaler“ Lenker und Vorbau zu haben, etwa wenn andere Längen und Breiten gewünscht sind.

BIKE IMPRESSIONS

GEOMETRIE DES Aristos R Trail Gravel

Als CSV herunterladen

S

S

M

M

L

L

XL

XL

XXL

XXL
Body Size (cm)

S

165-171

M

168-179

L

178-186

XL

185-201

XXL

195-205
Seat Tube Total (mm)

S

470

M

500

L

550

XL

580

XXL

610
Top Tube Horizontal (mm)

S

545

M

560

L

570

XL

593

XXL

633
Head Tube (mm)

S

130

M

155

L

170

XL

185

XXL

210
Chain Stay (mm)

S

430

M

430

L

430

XL

430

XXL

430
Head Tube Angle (°)

S

69

M

69

L

69

XL

69

XXL

69
Seat Tube Angle (°)

S

75

M

75

L

75

XL

75

XXL

75
Bottom Bracket Drop (mm)

S

71

M

71

L

70

XL

69

XXL

68
Installation Height (mm)

S

420

M

420

L

420

XL

420

XXL

420
Wheelbase (mm)

S

1053

M

1080

L

1102

XL

1124

XXL

1152
Reach (mm)

S

377

M

384

L

392

XL

398

XXL

426
Stack (mm)

S

560

M

587

L

607

XL

620

XXL

621
Stem length (mm)

S

79

M

89

L

99

XL

109

XXL

119
Crankarm length (mm)

S

170

M

172,5

L

172,5

XL

175

XXL

175
Handlebar width (mm)

S

400

M

420

L

440

XL

440

XXL

460
Wir haben für dich alle die wichtigsten Daten zusammengefasst - klick dich einfach bequem durch die Seite damit du dich noch zielgerichteter für dein Bike entscheiden kannst.
MACH DAS Aristos
ZU DEINEM Aristos

Wählen Sie bitte Ihr Modell

Hier können Sie zwischen GET FAST, SE und Customvarianten entscheiden.
Für Shimano Modelle wählen Sie Di2, 105 oder Ultegra.
Anfrage senden
Jetzt Bestellen
Konfiguration drucken
RESET
Modell
Rahmengröße
Laufradgröße
Steuersatz
Spacermaterial
Spacerhöhe
Griffe
Gabel
Schaltgruppe
Kassette
Kurbelgarnitur
Kurbellänge
Pedale
Bremsen
Bremsscheibe
Antrieb
Sattelstütze
Vorbau
Vorbaulänge
Vorbau Grad
Lenker
Klingel
Sattel
Laufradsatz
Mäntel
Schläuche
Sattelspanner
Schutzbleche
Licht vorne
Licht vorne Befestigung
Rücklicht
Gepäckträger
Lowrider
Ständer
USB
Schloss
Flaschenhalter
Werkzeug
Leasing
Versand
BESTELLEN
Anfrage senden
Konfiguration drucken
Reset
Abbrechen